Mitteilungen

DCW Flugreise 2019

Flugferien DCW - Viva Italia 6. bis 14. April 2019 Organisiert von Thomas Baumann mit Ortsguide Davide Cardona. Text und Fotos Fritz Hodel Die Wettervoraussichten für die „Italienwoche“ waren wirklich hundsmies. Ganz Europa bekam gehörige Duschen ab. Ich war gespannt, wie, wo und wieviel wir fliegen werden. Zum richtigen

Sonderregelung Flugplatz Courtelary

*** UPDATE - 20.04.2019 *** Soeben erreichte und die Nachricht, dass die Sondervereinbarung mit AD Courtelary sistiert wurde. Bitte berücksichtigt das ab sofort auf den Streckenflügen.

Revision der Wetterstation

Ausgerüstet mit Kletterutensilien, Werkzeugkoffer und Ersatzteilen haben sich dieses Jahr Joel und Samuel auf die Antennenplattform der GAW Gewagt um die lang erwartete Revision der Wetterstation duchzuführen. Leider war nicht wie erhofft ein Defekt an den Schaufeln auszumachen.

Revisionsarbeiten Seilbahn Weissenstein

Auch in diesem Jahr führt die Seilbahn Weissenstein AG Revisionsarbeiten an ihrer Infrastruktur durch. Gerne zitieren wir hierfür die offiziellen Mitteilungen und verweisen für weitere Informationen direkt zum

Erneutes Flugchaos am Weissenstein

Der Delta- und Gleitschirmclub Weissenstein bittet alle Piloten und Pilotinnen eindringlich beim Anflug des Landeplatzes Oberdorf eine korrekte Landevolte zu fliegen. Der Abbauraum befindet sich bei jeder Windrichtung über dem Feld. Abbaukreise über dem Dorf sind zu unterlassen. Nahe am Landeplatz, vom Dorf her gesehen,

Tandemflüge am Weissenstein und Jura

Du möchtest als Nicht-Pilot / Nicht-Pilotin selber einen Flug von einem unserer Startplätze erleben? Der Delta- und Gleitschirmclub bietet als gemeinnütziger Verein keine kommerziellen Tandemflüge an. Gerne vermitteln wir Dich aber an ein Clubmitglied, das über eine vom Schweizerischen Hängegleiterverband SHV anerkannte Ausbildung für den

Neue Meteo-Station auf der Röti

Seit letzter Woche steht auf der Röti ein neuer Fahnenmast mit einer Meteo-Station. Markus Erb hat das Projekt geplant und finanziert. Zusammen mit Mitgliedern des DCW wurde die Station montiert und in Betrieb genommen. Unter dem nachfolgenden Link können die Wetter-Daten abgerufen werden. Der Vorstand

Flugchaos am Weissenstein

Mit Inbetriebnahme der neuen Seilbahn auf den Weissenstein vor mehr als zwei Jahren hat der Flugbetrieb am Solothurner Hausberg spürbar zugenommen. Mit über 981 dokumentierten Flügen im XC-Contest war der Weissenstein im Jahre 2016 einer der meistgenutzten Startplätze der Schweiz. Dieser Trend zeigt sich auch

Neuer Start- und Landplatz online

Wir haben die Beschreibungen zum Startplatz Bettlachberg und zum Landeplatz Zelg online gestellt. Insbesondere die Deltisten werden Grund zur Freude haben: An den Startplatz Bettlachberg kommt man mit dem Auto bis ein paar Meter direkt heran. Es ist kein mühsames Delta-Schleppen notwendig. Ebenso bietet sich

Clubwagen wieder voll!

Unser Logistikfachmann Joël hat zusammen mit seiner kleinen Mannschaft den Clubwagen für die Saison vorbereitet. Der Kühlschrank ist nun wieder prall gefüllt. Zudem hat er einen neuen Windsack auf dem Silo montiert. Der DCW ist bereit für die Flugsaison 2017!

X