Helfereinsatz am Bettlachberg

Höhenfeuer

Fauler Nebel über dem Mittelland, darüber hitziger Föhn im Spiel mit Westwinden. Die Abenteuerlust kann nicht mit Fliegen gestillt werden. Aber mit Höhenfeuern. 11 Männer im Felsenkessel über Bettlach kämpfen mit Motorsägen und gewaltigen Feuern gegen die Vergandung im Jura. Frauenanteil 0%, mit Motorsäge noch tiefer. Der DCW Vorstand riskiert eine Rüge des Gleichstellungs-Büros. Wir verdanken ihm aber einen großartigen Tag. Bei herrlicher Sicht auf ein breites, von Wolkenfetzen umspieltes Bergpanorama reissen wir Bäume aus und spielen mit mächtig loderndem Feuer. Am Morgen früh, noch unter dem Nebel, wusste ich nicht, ob ich meinen von Grippe gelähmten Körper nicht besser im Bett liegen lasse. Die Grippe ist verbrannt, rausgeschwitzt. Ich bedanke mich herzlich bei den Beteiligten.

Christian

 



X