Notschirm werfen & falten

Pünktlich zum ersten Advent fand als Abschluss der Saison das Notschirmwerfen und -falten des DCW in der Turnhalle Oberdorf statt. Am Samstag-Abend haben wir die anwesenden Clubmitglieder mit dem Gurtzeug an die Turnringe gehängt, kräftig angeschaukelt und schliesslich mit Schwung eine Rotationsbewegung eingeleitet. In dieser Situation galt es, den Notschirm möglichst schnell und präzise in einen markierten Bereich zu werfen. Alle Notschirme konnten dabei einwandfrei ausgelöst werden.
 
Anschliessend wurden die bunten Notschirme ein paar Mal aufgezogen, was besonders bei den jüngsten Anwesenden eine enorme Faszination ausgelöst hat. Zum Abschluss des Samstags hängten wir die Notschirme über Nacht zum Durchlüften auf.
 
Am Sonntag kamen weitere Clubmitglieder hinzu und unter Anleitung von Ruedi Moser von der Flugschule Marbach haben Zweierteams ihre Notschirme selbständig gefaltet und verpackt. Ruedi hat sich für jedes Clubmitglied Zeit genommen und am Ende waren alle Notschirme sauber verpackt und es bestanden keine offenen Fragen mehr. Nebst dem Falten und Verpacken hat uns Ruedi mit seiner Erfahrung im Notschirmbereich weitere Anregungen und Hinweise auf den Weg mitgegeben. Die Bilder unseres Hausfotografens findet Ihr unten.

 



X