Revision der Wetterstation

Ausgerüstet mit Kletterutensilien, Werkzeugkoffer und Ersatzteilen haben sich Joel und Stephan am Freitag auf die Antennenplattform der GAW gewagt um an unserer Wetterstation die lang ersehnte Revision durchzuführen. Durch äussere Einflüsse wurde der gesamte Windrichtungs-, und Windgeschwindigkeitssensor abgerissen. Dies war letztendlich auch der Grund warum über längere Zeit keine entsprechenden Daten mehr abgerufen werden konnten. Nach ersten Einschätzungen liefert die Station jetzt wieder die korrekten Werte direkt von unserem Hausberg.

Sollte dennoch was nicht stimmen darfst du uns dies gerne über das Kontaktformular mitteilen.

 

 



X